Leichtathletik

Abteilung Leichtathletik

Was ist Leichtathletik?
Das Leichtathletik- Training ist sehr vielseitig und kann den individuellen Stärken des
Athleten angepasst werden. In den Schülerklassen wird meist besonderen Wert auf eine
sehr umfangreiche Ausbildung gelegt, die zunächst im Mehrkampf erprobt wird. Bilden sich
dann im Jugendalter eindeutige Stärken aus, so wird das Training zunehmend mehr auf
einen Schwerpunkt ausgerichtet. Zum Training gehören Elemente wie Laufschulung,
Koordination, allgemeine Kräftigung, Technikschulung, Ausdauertraining, Sprints und
Sprungläufe, sowie spezifisches Krafttraining.
Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Koordination und Technik sind für alle Disziplinen wichtig,
jedoch in unterschiedlichen Anteilen.

Leichtathletik

Was macht der PSV in der Abteilung Leichtathletik?
Die erfahrenen Trainer des PSV legen besonderen Wert darauf, dass Kinder Spaß am
Springen, Laufen und Werfen entwickeln und diesen, möglichst bis über die Jugend und den
Juniorenbereich hinaus, nicht verlieren. Spielerisch werden Bewegungen erlernt und auch im
Wettstreit mit gleichaltrigen regelmäßig überprüft. Leistungssteigerungen sind dabei schnell
zu erkennen und ermutigen die Kinder noch besser zu werden.

Trainingszeit
Montag und Mittwoch: 18.00-19.30 Uhr ab 15 Jahre
Freitag: 17.00-18.30 Uhr ab 7 Jahre
Leichtathletikhalle oder Steigerwaldstadion

Weitere Informationen
– Vorsitzender ist Axel Siegfried
– 95 Mitglieder
– Zielgruppe: Kinder & Jugendliche im Alter von 7-27 Jahren

Anschrift
Polizeisportverband Erfurt e.V.
Abteilung Leichtathletik
Axel Siegfried
Clausewitzstraße 20
99099 Erfurt
Handy: 0179/6966543
E-Mail : leichtathletik@psv-erfurt.de

Kommentare sind geschlossen