Seniorensport

Abteilung Seniorensport

Was ist Seniorensport?
Unsere Bevölkerungsstruktur verändert sich: Während immer weniger Kinder geboren
werden, steigt die Lebenserwartung kontinuierlich an. Dabei verändert sich auch das
Altersbild: Wo man es sich früher im Ruhestand bequem machte, ist für die Älteren heute
Aktivität und Engagement angesagt. Seniorensport bedeutet Bewegung, Spiel und Sport. Im
Mittelpunkt steht dabei die körperliche, psychische und soziale Gesundheit.
Erwiesenermaßen beeinflusst körperliche Aktivität die körperliche und geistige
Leistungsfähigkeit positiv, was insbesondere auch zur Krankheitsvorbeugung beiträgt.
Seniorensport

Was macht der PSV?
Die Abteilung Seniorensport des Polizeisportverbandes e. V. verwirklicht Qualität für
präventive Bewegung.
Sport und Bewegung werden nicht nur von den Fitness Studios empfohlen.
In unserem Sportverein bekommt man für einen geringen Monatsbeitrag Qualitätssport .

Seitdem allen bekannt ist, dass durch Bewegungsmangel Ursachen vieler Erkrankungen
entstehen , möchten wir mit unserem Sportangebot ,
gesundheitsbewusste Lebensqualität vermitteln .
“ Bewegte “ Menschen haben weniger Krankheitstage und werden in fröhlichen
Sportgruppen auch zufriedener, gesundheitsbewusster und berichten über höhere
Lebensqualität.

Übungsleiterin Brunhild Kirchner
Übungsleiterin Bruni Kirchner verfügt über das Qualitätssiegel Sport pro Gesundheit .
Es ist eine bundesweite Präsenz,- eine breite fachliche Anerkennung .
Ärzte können ihren Patienten und Patientinnen ganz konkrete Angebote für unsere
Sportgruppen empfehlen , da wir kostengünstig sind und unsere Zielgruppe mit
Begeisterung ein gutes Bewegungsprogramm realisiert .

Zielgruppe:
Sind alle Menschen, die sich in der zweiten Lebenshälfte befinden und mit Bewegung etwas
für ihre Gesundheit tun wollen. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Allerdings sollten alle
Teilnehmer eine Bestätigung von ihrem Hausarzt vorlegen können.

Neueinsteiger beginnen mit:
1. Bewegungsverhalten
2. Info Fettstoffwechsel
3. Ernährung
4. Messung des Blutdruckes
5. Info zu Zuckerstoffwechsel
6. Gesundheitsvorsorge ( Bonus – Aktiv – Pass )
7. Bewegungsprogramm
8. Info Steigerung der Infektabwehr – Immunsystem
9. Psyche
10. Stütz- und Bewegungsapparat mit Info welche Übungen für welchen Muskelbereich
erfolgreich ist.

Unsere Abteilung Seniorensport im Polizeisportverband Erfurt e.V. bevorzugt ein Programm
zur Förderung des Herz-Kreislauf-Trainings, und im Wechsel das Angebot Haltung und
Bewegung (Wirbelsäule und Gelenke).

Wir freuen uns, Neueinsteiger begrüßen zu können.

Weitere Infos:
Vorsitzende ist Bruni Kirchner gleichzeitig ÜL Sport pro Gesundheit
z. Z. 30 Sportlerinnen der Zielgruppe ab 40 Jahre in der Susi und 25 Sportlerinnen
der Zielgruppe ab 50 Jahre in der Thüringenhalle

Zielgruppe: Erwachsene ab 40 Jahren

Trainingszeit:
Dienstag 10:00 Uhr, PSV-Sportzentrum Sulzer Siedlung,
Stotternheimer Platz 22, 99087 Erfurt-Sulzer Siedlung
Freitag 10:00 Uhr, Sporthalle Thüringenhalle

Anschrift:
Polizeisportverband Erfurt e.V.
Abteilung Seniorensport
Bruni Kirchner
Lagerstraße 11
99086 Erfurt
Telefon : (0361) 7525212
Fax :
Handy :
E-Mail : seniorensport@psv-erfurt.de

Kommentare sind geschlossen