Seniorensport

Abteilung Seniorensport

Was ist Seniorensport?

Unsere Bevölkerungsstruktur verändert sich: Während immer weniger Kinder geboren
werden, steigt die Lebenserwartung kontinuierlich an. Dabei verändert sich auch das
Altersbild: Wo man es sich früher im Ruhestand bequem machte, ist für die Älteren heute
Aktivität und Engagement angesagt. Seniorensport bedeutet Bewegung, Spiel und Sport. Im
Mittelpunkt steht dabei die körperliche, psychische und soziale Gesundheit.
Erwiesenermaßen beeinflusst körperliche Aktivität die körperliche und geistige
Leistungsfähigkeit positiv, was insbesondere auch zur Krankheitsvorbeugung beiträgt.
Seniorensport

Was macht der PSV?

Die Abteilung Seniorensport des Polizeisportverbandes e. V. verwirklicht Qualität für
präventive Bewegung.
Sport und Bewegung werden nicht nur von den Fitness Studios empfohlen.
In unserem Sportverein bekommt man für einen geringen Monatsbeitrag Qualitätssport .

Seitdem allen bekannt ist, dass durch Bewegungsmangel Ursachen vieler Erkrankungen
entstehen , möchten wir mit unserem Sportangebot ,
gesundheitsbewusste Lebensqualität vermitteln .
” Bewegte ” Menschen haben weniger Krankheitstage und werden in fröhlichen
Sportgruppen auch zufriedener, gesundheitsbewusster und berichten über höhere
Lebensqualität.

Zielgruppe:

Sind alle Menschen, die sich in der zweiten Lebenshälfte befinden und mit Bewegung etwas
für ihre Gesundheit tun wollen. Eine Altersgrenze gibt es nicht. Allerdings sollten alle
Teilnehmer eine Bestätigung von ihrem Hausarzt vorlegen können.

Neueinsteiger beginnen mit:

1. Bewegungsverhalten
2. Info Fettstoffwechsel
3. Ernährung
4. Messung des Blutdruckes
5. Info zu Zuckerstoffwechsel
6. Gesundheitsvorsorge ( Bonus – Aktiv – Pass )
7. Bewegungsprogramm
8. Info Steigerung der Infektabwehr – Immunsystem
9. Psyche
10. Stütz- und Bewegungsapparat mit Info welche Übungen für welchen Muskelbereich
erfolgreich ist.

Unsere Abteilung Seniorensport im Polizeisportverband Erfurt e.V. bevorzugt ein Programm zur Förderung des Herz-Kreislauf-Trainings, und im Wechsel das Angebot Haltung und
Bewegung (Wirbelsäule und Gelenke).

Wir freuen uns, Neueinsteiger begrüßen zu können.

 

10 Jahre – Seniorensport / Pilates

Im März 2009 wurde die Sportgruppe “Seniorensport” in der ” Sulzer Siedlung” gegründet. Der Polizeisportverband machte es möglich in der Sporthalle Sulzer Siedlung uns sportlich zu betätigen.

Am Anfang war unsere Übungsleiterin Brunhilde Kirchner.
Annschließend war für 2 Monate Matthias Gießler als unser “Vorturner” (August und September 2011)

Später, ab Oktober 2011, machte Melanie Wiegand Seniorensport und Pilates.
Mit Ihr sind wir sehr zufrieden und der Sport macht viel Spaß und tut unseren Körpern sehr gut.

Von Anfang an waren folgende Sportsfreundinnen dabei:

Elke Spinnler
Christa Sperling
Walburga Förstel
Bärbel Häfner
Lilli Hübner
Gertraude Klipp ( mit 85 Jahren unsere älteste Sportlerin )
Steffi Kolbe
Ingrid Möller
Roswitha Kraus
Heidi Porsch
Ute Lerch
Helga Röhr
Elke Stötzer

Auch außerhalb unserer sportlichen Aktivitäten machten wir gemeinsam so manch schönen Ausflug und besuchten diverse Veranstaltungen

Weitere Infos:

Übungsleiterin: Melanie Wiegand
Gruppenleiterin: Elke Stötzer
Schatzmeisterin: Helga Röhr

z. Z. 39 Sportfreundinnen

Zielgruppe: Erwachsene ab 40 Jahren

Trainingszeit:

Dienstag 17:15 – 18:15 Uhr

Wo?:

PSV-Sportzentrum Sulzer Siedlung
Stotternheimer Platz 22
99087 Erfurt-Sulzer Siedlung

Kontakt:

seniorensport@psv-erfurt.de

Kommentare sind geschlossen.